wohnungen freiburg

wiehre freiburg



Jung, modern, unbekannt. Das beschreibt die Region Brühl perfekt. Er liegt im Nordwesten von Freiburg und besteht aus den Stadtteilen Brühl-Güterbahnhof und Brühl-Industriegebiet. Außerdem liegt Brühl direkt neben der Messe und gegenüber dem Flughafen Freiburg. Der kleine Freiburger Flughafen bietet viele touristische Attraktionen, darunter Helikopter-Rundflüge und Tandem-Fallschirmsprünge. Auch die Messe bietet zahlreiche Attraktionen, wie zum Beispiel die Freiburger Kirmes, die zweimal im Jahr stattfindet. Die neue Top-Lage in Freiburg, die sich auch im Preis widerspiegelt, bietet dank zahlreicher Angebote Jung und Alt besten Wohn- und Geschäftsraum.
Die Immobilienpreise in Freiburg steigen, da immer mehr Menschen eine Immobilie in dieser historischen Stadt erwerben möchten. Freiburg liegt im Südwesten Deutschlands und ist bekannt für seine malerische Lage, mit dem Schwarzwald auf der einen und dem Rhein auf der anderen Seite. Die Stadt beherbergt auch eine Reihe von Universitäten, was sie zu einem beliebten Ziel für Studenten und junge Berufstätige macht. Infolge dieser erhöhten Nachfrage sind die Preise für Wohnungen und Häuser in Freiburg in den letzten Jahren stetig gestiegen. Dennoch gibt es immer noch Schnäppchen, vor allem wenn man bereit ist, sich außerhalb des Stadtzentrums umzusehen. Mit seiner atemberaubenden Landschaft und seiner lebendigen Kultur ist Freiburg ein zunehmend beliebter Wohnort, und die Preise werden in den kommenden Jahren wahrscheinlich weiter steigen.



Immobilienmakler spielen eine wichtige Rolle beim Kauf und Verkauf von Immobilien. Sie sind dafür verantwortlich, geeignete Objekte für ihre Kunden zu finden, Preise auszuhandeln und beim Abschluss des Geschäfts zu helfen. Allerdings sind nicht alle Immobilienmakler gleich. Manche Makler sind vielleicht mehr an ihrer eigenen Provision interessiert als daran, die richtige Immobilie für ihren Kunden zu finden. Andere sind vielleicht unerfahren oder einfach nicht sehr gut in ihrem Job. Bei der Wahl eines Immobilienmaklers ist es wichtig, dass Sie sich gut informieren und jemanden auswählen, dem Sie vertrauen können, dass er in Ihrem Interesse arbeitet. Der beste Weg, einen seriösen Makler zu finden, ist, Freunde oder Verwandte, die kürzlich eine Immobilie gekauft oder verkauft haben, um Empfehlungen zu bitten. Sie können auch im Internet nachsehen, was andere über verschiedene Makler in Ihrer Gegend sagen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, einen guten Immobilienmakler zu finden, können Sie dazu beitragen, dass Ihre Immobilientransaktion reibungslos verläuft.
Der Stadtteil Freiburg Hochdorf liegt im Südwesten der Stadt und besteht aus den Stadtbezirken Hochdorf, Gundelfingen, Landwasser, St. Georgen und Wiehre. Das Bezirksamt befindet sich in der Ortsmitte von Hochdorf. Der Landkreis grenzt im Norden an den Kaiserstuhl, im Osten an Frankreich (Département Haut-Rhin), im Süden an die Breisgauer Weinberge und im Westen an die Schweiz (Kanton Basel-Landschaft). Mit seinen 5 Gemeinden, 7 Postleitzahlen und 22.056 Einwohnern (Stand 31.12.2018) ist er einer der kleineren Stadtteile Freiburgs. Die mit Abstand größte Gemeinde ist Gundelfingen mit 10.737 Einwohnern (Stand 31.12.2018), gefolgt von St. Georgen mit 5.247 Einwohnern. Die kleinste Gemeinde ist Landwasser mit nur 1.089 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018). Neben diesen fünf größeren Gemeinden gibt es noch zahlreiche kleine Weiler wie Merzhausen oder Opfingen.

naturboden freiburg


Der Freiburger Stadtteil LANDWASSER befindet sich im Südwesten der Stadt Freiburg im Breisgau. Der Name LANDWASSER leitet sich von dem durch den Stadtteil fließenden Wasser ab, von dem sich auch der Spitzname Landi ableitet. Das Gebiet wird im Süden und Westen durch die Dreisam und im Norden durch das Wiesental begrenzt. In Landwasser gibt es eine Reihe von Einrichtungen, darunter Geschäfte, Restaurants, Schulen und Parks. Der Stadtteil ist auch gut an den Rest der Stadt angebunden, da eine Straßenbahnlinie durch sein Zentrum führt. Dank seiner landschaftlich reizvollen Lage und seiner lebendigen Gemeinschaft ist Landwasser einer der beliebtesten Stadtteile Freiburgs.






Littenweiler ist ein Stadtteil im Westen von Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland. Die ehemalige Gemeinde wurde am 1. Januar 1974 in die Stadt eingemeindet. Littenweiler hat etwa 12.000 Einwohner. Es grenzt im Norden und Westen an die Stadtteile Wiehre, im Süden an den Stühlinger und im Osten an Landwasser. Der östliche Teil von Littenweiler liegt am Rande des Schwarzwaldes. Zum Stadtteil gehören die Stadtteile Alter Wiehrebahnhof, Am Eisweiher, Am Goetheanum, Am Moosweiher, Ebnet, Heidestraße, Kleinlinden, Litzelstetten, Margarethenstraße und Waldsee. Littenweiler beherbergt eine Reihe von Einrichtungen und Institutionen, darunter eine Grundschule, eine Realschule, eine Musikschule und eine Klinik. Der Stadtteil verfügt über eine gute Verkehrsanbindung mit regelmäßigen Busverbindungen ins Stadtzentrum und darüber hinaus. Außerdem gibt es in Littenweiler eine Reihe von Parks und Grünanlagen, darunter der Moosweiher und der Goetheanum-Park.

wertgutachten freiburg im breisgau


Freiburgs Altstadt ist voller Charme und Charakter. Die Straßen sind von mittelalterlichen Fachwerkhäusern gesäumt, und das gotische Münster überragt das Stadtzentrum. Besucher können über die malerischen Märkte schlendern, die kunstvollen Brunnen bewundern oder die zahlreichen Museen und Kunstgalerien erkunden. In der Freiburger Altstadt gibt es immer etwas zu sehen und zu tun, was sie zu einem beliebten Ziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen macht. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten gibt es in der Altstadt auch eine lebendige Café-Kultur und ein pulsierendes Nachtleben. Ob Sie nun in die Geschichte eintauchen oder einfach nur die festliche Atmosphäre genießen möchten, die Freiburger Altstadt wird Sie begeistern.





Als Immobilienberater in Freiburg hatte ich die Gelegenheit, vielen Menschen beim Kauf und Verkauf von Immobilien in dieser schönen Stadt zu helfen. Freiburg ist ein wunderbarer Ort zum Leben, mit einem starken Gemeinschaftssinn und einem reichen kulturellen Erbe. Dank der stabilen Wirtschaft und der florierenden Tourismusindustrie ist Freiburg auch ein hervorragender Ort, um in Immobilien zu investieren. Ganz gleich, ob Sie Ihr erstes Haus kaufen, in eine Ferienimmobilie investieren oder Ihr derzeitiges Haus verkaufen möchten, ich würde mich freuen, Ihnen helfen zu können. Ich verfüge über fundierte Kenntnisse des Freiburger Immobilienmarktes und setze mich dafür ein, das bestmögliche Angebot für meine Kunden zu finden. Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Ihre Immobilienbedürfnisse besprechen möchten. Ich danke Ihnen.

freiburg wiehre



Das HAID-Viertel in Freiburg ist eines der nachhaltigsten Stadtviertel der Welt. Die Gebäude sind in Passivhausbauweise errichtet, das heißt, sie nutzen die Sonne zum Heizen und Kühlen. Das Viertel verfügt außerdem über ein Nahwärmesystem, das mit Biomasse betrieben wird, und alle Gebäude sind an ein stadtweites Wassermanagementsystem angeschlossen. Darüber hinaus sind die Straßen so angelegt, dass sie zum Gehen und Radfahren einladen, und es gibt zahlreiche Grünflächen, die die Bewohner nutzen können. Aufgrund dieser innovativen Merkmale ist der Freiburger HAID-Stadtteil als Modell für nachhaltige Stadtentwicklung anerkannt worden.

Wenn es darum geht, die perfekte Wohnung zu finden, gibt es keinen Ersatz für die Expertise eines erfahrenen Immobilienmaklers. In Freiburg, Deutschland, gibt es viele talentierte Makler, die Ihnen helfen können, das richtige Mietobjekt für Ihre Bedürfnisse zu finden. Mit ihrer umfassenden Kenntnis des lokalen Marktes können sie Ihnen Zeit und Geld sparen, indem sie die besten Angebote für Mietwohnungen finden. Und da sie mit den Stadtvierteln vertraut sind, können sie Ihnen auch bei der Auswahl einer Wohnung helfen, die sich in der Nähe der für Sie wichtigen Einrichtungen befindet. Ob Sie eine gemütliche Einzimmerwohnung in zentraler Lage oder eine geräumige Dreizimmerwohnung in einem ruhigen Vorort suchen, ein Immobilienmakler in Freiburg kann Ihnen dabei helfen.

freiburg wiehre
freiburg grundbuchamt

freiburg grundbuchamt





Der Stadtteil Freiburg-Oberau befindet sich im Nordwesten der Stadt Freiburg im Breisgau im Bundesland Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands. Der Stadtteil hat etwa 31.000 Einwohner. Er grenzt im Norden an die Stadtteile Freiburg-Nord und Freiburg-West, im Osten an den Stadtteil Schwarzenberg und im Süden und Westen an die Länder Frankreich und Schweiz. Zum Landkreis gehören die Stadt Oberau, die Verwaltungssitz des Landkreises ist, sowie die Gemeinden Altviller, Bergheim, Blankenhorn, Bollschweil, Bötzingen, Ebringen, Kirchzarten, Malterdingen, Münstertal/Schwarzwald, St. Peter, Tunsel und Useldingen. Die Landschaft des Landkreises ist geprägt von Ebenen und Hügeln im Norden und Westen sowie von Bergen im Süden und Osten. Der höchste Punkt des Landkreises ist der Pilatus in der Schweiz mit 2.128 Metern, der tiefste Punkt liegt mit 185 Metern in Bollschweil

Die Freiburger Altstadt ist ein wunderschönes und historisches Viertel, in dem es viel zu sehen und zu erleben gibt. Besucher können durch die engen Straßen und Gassen schlendern, die vielen Geschäfte und Cafés erkunden und die gut erhaltene Architektur bewundern. Die Altstadt beherbergt auch eine Reihe wichtiger Sehenswürdigkeiten, darunter das Münster, das Schwabentor und das Freiburger Münster. Die Freiburger Altstadt ist ein Muss für jeden Deutschland-Reisenden.

haus kaufen freiburg und umgebung






Opfingen ist ein Stadtteil von Freiburg im Breisgau im Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg. Der Stadtteil umfasst eine Fläche von 10,8 km² und hatte im Jahr 2006 5.967 Einwohner. Das Rathaus befindet sich in Opfingen.GeographieOpfingen liegt im Kinzigtal, zwischen dem Schwarzwald im Westen und dem Schönberg im Osten. Zur Gemeinde gehören die Dörfer Spöck, Opfingen und Dürrmenz. GeschichteDie erste schriftliche Erwähnung von Opfingen geht auf das Jahr 1130 zurück, als es als "Opphinga" erwähnt wurde. Im Jahr 1178 wurde der Stadt von Friedrich I. Barbarossa das Marktrecht verliehen. Zwischen 1220 und 1230 wurde eine Stadtmauer um Opfingen gebaut. Im Jahr 1327 wurde die Stadt von Eberhard II. von Württemberg erobert. 1488 schenkte Maximalimilian I. die Stadt seiner Cousine Margarete von Württemberg-Montbéliard als Mitgift für ihre Heirat mit Philipp I. von Baden-Osweiler.


Freiburg ist eine Stadt im Südwesten Deutschlands mit rund 230.000 Einwohnern. Die Stadt ist bekannt für ihre mittelalterliche Architektur, die schöne Landschaft des Schwarzwalds und die angenehme Atmosphäre an der Universität. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine Immobilie in Freiburg zu kaufen, sollten Sie sich über die Möglichkeiten der Immobilienfinanzierung in der Stadt informieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren Kauf in Freiburg zu finanzieren. Sie können eine Hypothek bei einer Bank aufnehmen oder ein Baudarlehen bei der städtischen Wohnungsbaugesellschaft beantragen. Sie können auch private Investoren finden, die bereit sind, Ihren Kauf zu finanzieren. Für welche Option Sie sich auch entscheiden, vergleichen Sie unbedingt die Zinssätze und Rückzahlungsbedingungen, bevor Sie sich festlegen. Mit sorgfältiger Planung und Recherche sollten Sie in der Lage sein, die beste Immobilienfinanzierung für Ihre Bedürfnisse in Freiburg zu finden. Vergessen Sie nicht, die Kosten für Umbauten oder Reparaturen einzuplanen, wenn Sie Ihr neues Zuhause finanzieren wollen. Mit ein wenig Geduld werden Sie die perfekte Immobilie in dieser charmanten deutschen Stadt finden.