Die Freiburger Altstadt ist ein wunderschönes Beispiel mittelalterlicher Architektur mit ihren anmutigen Sandsteingebäuden und malerischen Kopfsteinpflasterstraßen. Die Altstadt beherbergt viele der wichtigsten Wahrzeichen Freiburgs, darunter das Augustinermuseum, das Freiburger Münster und das Schwabentor. In der Altstadt finden Sie auch zahlreiche traditionelle deutsche Restaurants und Cafés sowie eine Vielzahl von Geschäften, die lokales Kunsthandwerk und Souvenirs anbieten. Die Altstadt ist der perfekte Ort, um einen gemütlichen Tag zu verbringen und Freiburgs reiche Geschichte und Kultur zu erkunden.
VAUBAN ist ein Stadtteil der Stadt Freiburg, Deutschland, der sich durch seine ökologische Planung auszeichnet. Der Name "VAUBAN" stammt von der Zitadelle Vauban, einer Festung, die der französische Militäringenieur Sébastien de Vauban im 17. Das Viertel wurde mit dem Ziel entworfen, die Abhängigkeit vom Auto zu verringern und einen nachhaltigen Lebensstil zu fördern. Daher ist VAUBAN fußgänger- und fahrradfreundlich, mit schmalen Straßen und vielen Grünflächen. Der Besitz eines Autos ist nicht erwünscht, und die Bewohner werden ermutigt, öffentliche Verkehrsmittel oder Mitfahrgelegenheiten zu nutzen. Der Bezirk verfügt auch über eine Reihe umweltfreundlicher Merkmale, darunter Sonnenkollektoren und eine Regenwassersammelanlage. Darüber hinaus müssen alle Neubauten strenge Energieeffizienzstandards erfüllen. Dank dieser Maßnahmen hat sich VAUBAN zu einem Modell für nachhaltiges städtisches Wohnen entwickelt.




Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gelegen, hat die urbane Perle auf der Dreisam einiges zu bieten.
Ob Einfamilienhaus im idyllischen St. Georgen, Doppelhaushälfte in begehrter Familienlage, gut gelegenes Mehrfamilienhaus, exklusive Citywohnung in der Altstadt, modernes Penthouse in der Innenstadt oder eine Luxusvilla in Herdern: In einer 230.000-Einwohner-Stadt im Südwesten Deutschlands ist für jeden etwas dabei. .Wir stellen Ihnen das passende Portfolio zur Verfügung, um die Immobilie zu finden.

gutachten freiburg im breisgau



Die Baufinanzierung ist ein wichtiger Bestandteil eines jeden Bauprojekts. Sie kann zur Deckung der Kosten für Material, Arbeit und andere Ausgaben im Zusammenhang mit dem Bauprozess verwendet werden. In Freiburg gibt es eine Reihe von Möglichkeiten der Baufinanzierung. Eine Möglichkeit ist die Aufnahme eines Darlehens bei einer Bank oder einem anderen Finanzinstitut. Eine andere Möglichkeit ist die Finanzierung durch die öffentliche Hand oder andere Quellen. Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, ist es wichtig, dass Sie die Darlehensbedingungen sorgfältig prüfen, bevor Sie die Papiere unterschreiben. Die Baufinanzierung kann ein komplexer Prozess sein, aber bei sorgfältiger Planung kann sie ein erfolgreicher Weg zur Finanzierung Ihres Bauvorhabens sein.
Der Freiburger Stadtteil TIENGEN befindet sich im Südwesten der Stadt Freiburg, Deutschland. Er grenzt im Westen an den Schwarzwald und im Süden an den Rhein. Der Stadtteil hat etwa 22.000 Einwohner. Der Freiburger Stadtteil TIENGEN beherbergt mehrere Unternehmen und Branchen, darunter zahlreiche Technologieunternehmen. Auch zahlreiche Schulen und Hochschulen machen den Stadtteil zu einem attraktiven Wohnort für Familien und Studierende. In den letzten Jahren ist der Freiburger Stadtteil TIENGEN aufgrund seiner Nähe zum Schwarzwald und zum Rhein auch bei Touristen immer beliebter geworden. So hat der Stadtteil seinen Besuchern viel zu bieten, von Wander- und Radwegen bis hin zu einer Vielzahl von Geschäften und Restaurants. Wenn Sie auf der Suche nach einem Stadtteil in Freiburg sind, der für jeden etwas zu bieten hat, dann sollten Sie sich TIENGEN ansehen.

stadtteile freiburg im breisgau karte



Die charmante Stadt Freiburg im Breisgau im Südwesten Baden-Württembergs hat mehr als 221.000 Einwohner. Jedes Jahr strömen tausende Touristen in die Stadt am Eingang zum Schwarzwald, um die historische Altstadt und den Schlossberg zu erklimmen. Freiburg ist auch als Universitätsstadt bekannt. Die Universität ist der größte Arbeitgeber der Stadt und spezialisiert auf Solartechnik. Die bunte Mischung aus Altbauten und modernen Wohnquartieren in der idyllischen Dreisamlage verleiht Freiburg im Breisgau seinen einzigartigen Charme. Eine hohe Lebensqualität hat jedoch auch ihren Preis. Eine Immobilie in guter Lage können Sie für über 3.500 Euro pro Quadratmeter kaufen.


Je begehrter der Immobilienmarkt ist, desto professioneller ist die Bewertung, um den besten Verkaufspreis zu erzielen. Unser Servicepaket „Verkaufen“ beinhaltet unter anderem kostenlose Immobilienbewertungen auf Basis tausender Vergleichsobjekte zur Ermittlung des besten Angebotspreises. Auf dieser Basis entwickeln wir passende Zielgruppen, exklusive Marketingmaterialien wie 3D-Grundrisse, Luftbilder, virtuelle Wohnungseinrichtung und steigern damit die Werbequalität auf Premium – alles im Leistungspaket „Verkaufen“, inklusive 2,4 % Umsatzsteuer Verkäuferprovision bei Einfamilienhäusern und Wohnungen und 0% Verkäuferprovision beim Verkauf von Mehrfamilienhäusern und Gewerbeobjekten.

wohnen freiburg



Nördlich von Heden liegt die älteste Stadt Freiburgs im Breisgau. Zellingen wurde 1008 erstmals urkundlich erwähnt, gehört aber seit 1904 nur noch zur Stadt Freiburg, am Fuße des Zellinger Schlosses. Die Gegend ist auch eine sehr beliebte Wohngegend mit einer wunderschönen Hanganlage. Neben tollen Restaurants bietet Zähringen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und eine direkte Verkehrsanbindung an die Innenstadt. Durch das direkt angrenzende Waldgebiet haben Sie die Möglichkeit, nach einem stressigen Arbeitstag den Alltag hinter sich zu lassen und einen gemütlichen Waldspaziergang zu unternehmen.





Immobilien in Freiburg lassen sich oft schon nach kurzer Suche in 42 Gegenden finden. Freiburg ist die viertgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Auch die Altstadt mit dem berühmten Freiburger Münster und dem Bahel ist bei Touristen sehr beliebt, mit jährlich mehr als 3 Millionen Besuchern. Sie gilt als das Tor zum Schwarzwald und ist bekannt für ihr warmes, sonniges Klima.

wohnen freiburg
freiburg stadtteile karte

freiburg stadtteile karte






Der Freiburger Stadtteil LANDWASSER befindet sich im Südwesten der Stadt Freiburg im Breisgau. Der Name LANDWASSER leitet sich von dem durch den Stadtteil fließenden Wasser ab, von dem sich auch der Spitzname Landi ableitet. Das Gebiet wird im Süden und Westen durch die Dreisam und im Norden durch das Wiesental begrenzt. In Landwasser gibt es eine Reihe von Einrichtungen, darunter Geschäfte, Restaurants, Schulen und Parks. Der Stadtteil ist auch gut an den Rest der Stadt angebunden, da eine Straßenbahnlinie durch sein Zentrum führt. Dank seiner landschaftlich reizvollen Lage und seiner lebendigen Gemeinschaft ist Landwasser einer der beliebtesten Stadtteile Freiburgs.

Der Freiburger Stadtteil Landwasser befindet sich im Südwesten der Stadt Freiburg im Breisgau. Er grenzt im Norden an den Stadtwald, im Osten an die Dreisam und im Süden und Westen an landwirtschaftliche Flächen. Der Bezirk wurde am 1. Januar 1972 aus dem ehemaligen Bezirk IV Landwasser-Heuweiler gebildet. Er hat eine Fläche von 1.098 Hektar und eine Einwohnerzahl von 12.173 (Stand Dezember 2017). Der Name Landwasser stammt von dem kleinen Fluss, der den Stadtteil von Süden nach Norden durchfließt. Im Gegensatz zu anderen Freiburger Stadtteilen gibt es in Landwasser nur zwei namensgebende Unterbezirke, Heuweiler im Süden und Waltraud im Norden. Der Grund dafür liegt in der Geschichte des Stadtteils: Heuweiler gehörte bis zur Eingemeindung nach Freiburg im Breisgau im Jahr 1852 zu Österreich, Waltraud wurde erst 1937 Teil von Freiburg. Heute ist Landwasser einer der am dünnsten besiedelten Stadtteile Freiburgs. Im Gegensatz zu anderen Stadtteilen Freiburgs gibt es in Landwasser noch viele große Bauernhöfe. Die Landwirtschaft spielt eine wichtige Rolle

wohnung kaufen freiburg herdern



Die multikulturelle Stadt Weingarten ist geprägt von Hochhäusern aus den 1960er Jahren. Aber nicht nur Wolkenkratzer, sondern auch Bürgerhäuser mit dazugehörigen Grünflächen. Des Weiteren lädt in Weingarten der Dietenbachpark mit seinem Badesee zur Entspannung oder sportlichen Betätigung ein. Das lebhafte Viertel verfügt auch über mehrere Schulen, Kindergärten und eine direkte Anbindung an die Innenstadt mit der Straßenbahnlinie 5.
Bei der Immobilienfinanzierung stehen Kaufinteressenten in Freiburg eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung. Eine der beliebtesten Methoden ist die Aufnahme einer Hypothek. Dies kann jedoch ein komplizierter und zeitaufwändiger Prozess sein. Eine andere Möglichkeit ist die Beantragung eines Eigenheimkredits. Bei dieser Art von Darlehen können Sie das Eigenkapital Ihres Hauses als Sicherheit verwenden. Eigenheimkredite haben in der Regel niedrigere Zinssätze als andere Kreditarten, was sie zu einer attraktiven Option für diejenigen macht, die ihren Kauf finanzieren möchten. Es gibt auch eine Reihe von privaten Kreditgebern, die Immobilienfinanzierungen in Freiburg anbieten. Diese Darlehensgeber verlangen in der Regel eine Anzahlung und haben möglicherweise höhere Zinssätze als Banken oder Kreditgenossenschaften. Sie können jedoch bereit sein, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, wenn Ihre Kreditwürdigkeit nicht ganz so perfekt ist. Wenn Sie eine Immobilienfinanzierung in Erwägung ziehen, ist es wichtig, alle Ihre Möglichkeiten zu vergleichen und diejenige zu wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.