makler freiburg mietwohnung

neubauprojekte freiburg


Waltershofen ist ein Stadtteil im Südwesten von Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, Deutschland. Der Stadtteil umfasst die Stadtteile Altstadt, Stühlinger, Neuburg und Wiehre. In Waltershofen, das erstmals 1218 als "Waltharihusen" erwähnt wurde, lebten vor allem Bauern und Handwerker. Im 18. Jahrhundert wurde Waltershofen nach Freiburg eingemeindet. Die Stadtmauer wurde dann 1766/67 abgerissen und an ihrer Stelle der Stadtgraben zugeschüttet. Im Jahr 1870 wurde Waltershofen von der Stadt Freiburg eingemeindet. Der Stühlinger wurde 1927 ein Stadtteil von Freiburg. In Waltershofen gibt es viele kleine Geschäfte, Kneipen, Bäckereien und Restaurants. Auch ein Kino und einige kulturelle Einrichtungen wie das Museum für angewandte Kunst, das Theater Freiburg oder das Künstlerhaus sind hier zu finden. Der Seepark mit seinem botanischen Garten ist ein Erholungsgebiet für Jung und Alt. Der Park erstreckt sich vom Schwabentor bis zum Münsterplatz.
Freiburg ist eine wunderschöne Stadt im Südwesten von Deutschland. Sie beherbergt eine Reihe historischer Gebäude und Sehenswürdigkeiten sowie eine lebendige Studentenschaft. Der Stadtteil Haslach liegt im Norden der Stadt und ist für seine lebendige Atmosphäre bekannt. Hier gibt es eine Reihe von Cafés, Bars und Restaurants sowie Geschäfte und Boutiquen. Auf den Straßen herrscht oft reges Treiben, und es ist immer etwas los. In Haslach gibt es auch eine Reihe von Parks und Grünflächen, die eine willkommene Abwechslung zum hektischen Stadtleben bieten. Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie gutes Essen, gute Gesellschaft und gute Zeiten genießen können, dann ist Haslach der richtige Ort für Sie.


Ein Immobiliensachverständiger ist ein Fachmann, der den Wert einer Immobilie für verschiedene Zwecke wie Besteuerung, Verkauf, Kauf, Entwicklung oder Investition bewertet. In Freiburg, Deutschland, gibt es eine Reihe von Immobilienbewertungsfirmen, die ihre Dienste Privatpersonen und Unternehmen anbieten. Diese Firmen verwenden eine Vielzahl von Methoden zur Bewertung von Immobilien, darunter die vergleichende Marktanalyse, die Kapitalisierungssatzanalyse und das Ertragswertverfahren. Um die Richtigkeit ihrer Bewertungen zu gewährleisten, informieren sich die Immobiliengutachter in Freiburg regelmäßig über Markttrends und -entwicklungen. Dadurch sind sie in der Lage, ihren Kunden genaue und zuverlässige Immobilienbewertungen zu liefern.


Der Freiburger Stadtteil OPFINGEN ist eine schöne und lebendige Gemeinde. Die Einwohner sind freundlich und aufgeschlossen, und es gibt immer etwas zu tun. Der Stadtteil beherbergt eine Reihe von Parks und Grünflächen sowie ein lebendiges Geschäftszentrum. Außerdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung im Freien, darunter Wandern, Radfahren und Schwimmen. Außerdem beherbergt der Bezirk eine Reihe hervorragender Schulen, die ihn zu einem idealen Ort für die Erziehung einer Familie machen. Wenn Sie auf der Suche nach einer blühenden Gemeinde sind, dann ist der Freiburger Stadtteil OPFINGEN der perfekte Ort für Sie.

immobilien kaufen





Ein Immobiliensachverständiger ist ein Fachmann, der den Wert einer Immobilie für Verkaufs-, Hypotheken-, Steuer- oder Versicherungszwecke ermittelt. Um den Wert einer Immobilie zu ermitteln, besichtigt der Sachverständige die Immobilie und berücksichtigt Lage, Größe, Alter, Zustand und alle anderen Faktoren, die den Wert beeinflussen könnten. Er recherchiert auch vergleichbare Immobilien in der Umgebung, um eine genaue Vorstellung vom Wert der Immobilie zu erhalten. Sobald sie den Wert der Immobilie ermittelt haben, erstellen sie einen Bericht für ihren Kunden, in dem sie ihre Ergebnisse ausführlich darlegen. Immobiliensachverständige spielen eine wichtige Rolle auf dem Immobilienmarkt, und ihr Gutachten kann dazu beitragen, dass die Immobilien angemessen bewertet werden.
Angrenzend an Mooswald liegt das abgelegene und idyllische Örtchen Opfingen. Sie gehört seit 1971 zu Freiburg im Breisgau und ist das Wahrzeichen der Weinlage Tunenberg. Dank der vielen Bauernhöfe behält die Gegend ihren ländlichen Charakter. In den frühen 1960er Jahren begannen neue Wohnsiedlungen, sodass der Ort für viele attraktiv wurde. Heute begeistert die tolle Lage und der Opfinger Baggersee, der sommerliches Badevergnügen garantiert, Alteingesessene und Zuzügler gleichermaßen.

freiburg wiehre wohnung kaufen






Häuser am Hang und dörflicher Charakter: So lässt sich der Stadtteil Lehen beschreiben, der am Stadtrand im Nordwesten der Stadt liegt. Der Name Lehen Haus am Hügel bezieht sich auch auf seine wunderschöne Naturlage auf dem Lehener Bergle, das 30 Meter über dem Dorf liegt. Zu den historischen Highlights von Lehen gehört das mit Ammoniten geschmückte Rathaus. Barockkirche St. Cyriakus mit 13./14. Jahrhundert erbauter Zwiebelturm. Dort befindet sich auch eines der ältesten und beliebtesten Hotels Freiburgs, das Gasthaus zum Hirschen.
Der Name verrät es schon: Im Ortsteil Waldsee gibt es einen Wald und einen See, beide sind besonders schön und beliebt. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Waldsee als Gartenstadt von Littenweiler erbaut – auch hier findet sich der idyllische Freizeitcharakter des Nachbarortes wieder. Am Waldsee dreht sich vieles um den Sport: Hier findet man das Strandbad, den Fußballplatz des SC Freiburg (noch!) und die Sportmeilen des Instituts für Bewegung und Bewegungswissenschaft. Eine der größten Fluidkraftschnecken Deutschlands versorgt Hunderte von Haushalten.

neubaugebiete freiburg und umgebung


Die Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler kann Ihnen die Wohnungssuche erheblich erleichtern. Ein Immobilienmakler ist mit den Besonderheiten des Wohnungsmarktes vertraut und kann Sie bei Ihrer Suche mit Rat und Tat unterstützen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie einen seriösen und vertrauenswürdigen Makler auswählen. Leider sind nicht alle Immobilienmakler gleich. Einige versuchen möglicherweise, Sie zu einer übereilten Entscheidung zu drängen, oder sie haben nicht Ihr Bestes im Sinn. Wenn Sie auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Bad Krozingen sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und einen Makler wählen, dem Sie vertrauen können. Mit der Hilfe eines guten Maklers werden Sie sicher in kürzester Zeit das perfekte Haus finden.
Bei der Ermittlung des Marktwerts einer Immobilie gibt es eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen. In Freiburg im Breisgau ist einer der wichtigsten Faktoren die Lage. Immobilien in begehrten Gegenden, z. B. in der Nähe von guten Schulen oder in ruhigen Wohngegenden, sind in der Regel mehr wert als solche in weniger begehrten Lagen. Ein weiterer Faktor, der den Marktwert beeinflussen kann, ist der Zustand der Immobilie. Eine gut gepflegte Immobilie mit moderner Ausstattung ist in der Regel mehr wert als eine Immobilie, die repariert oder renoviert werden muss. Schließlich kann sich auch die Größe der Immobilie auf ihren Marktwert auswirken. Größere Immobilien sind in der Regel mehr wert als kleinere, wenn alles andere gleich bleibt. Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, können Sie einen guten Eindruck davon bekommen, was eine Immobilie auf dem Markt wahrscheinlich wert sein wird.

neubaugebiete freiburg und umgebung
dietenbach freiburg grundstückspreise

dietenbach freiburg grundstückspreise


Der Freiburger Stadtteil Kappel befindet sich im Südwesten der Stadt, nahe der französischen Grenze. Er ist überwiegend ein Wohngebiet mit einem hohen Anteil an Ein- und Zweifamilienhäusern. Außerdem gibt es eine Reihe von kleinen Geschäften, darunter eine Bäckerei, ein Blumenladen und ein Zeitungskiosk. Das Gebiet ist gut an den Rest der Stadt angebunden, da eine Straßenbahnlinie durch das Gebiet führt. Kappel ist aufgrund seiner Nähe zum Stadtzentrum und seiner attraktiven Umgebung ein beliebter Wohnort. Der nahe gelegene Wald lädt zum Wandern und Radfahren ein, und die Vogesen bieten eine herrliche Aussicht. Außerdem gibt es in Kappel eine Reihe hervorragender Schulen, so dass es ein idealer Ort ist, um eine Familie zu gründen.

Laut dem Freiburger Immobilienpreisindex sind die Preise für Wohnungen und Einfamilienhäuser in der Stadt in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Seit dem Jahr 2000 haben sich die Preise sogar mehr als verdoppelt. Der Durchschnittspreis für eine Wohnung in Freiburg liegt heute bei über 400.000 Euro, der Durchschnittspreis für ein Einfamilienhaus bei über 800.000 Euro. Während dies für Verkäufer eine gute Nachricht sein mag, wird es für Käufer immer schwieriger, sich eine Immobilie in der Stadt zu leisten. Auch die Mieten sind erheblich gestiegen, und viele Einwohner werden ganz vom Wohnungsmarkt verdrängt. Besonders schlimm ist die Situation für Familien mit Kindern, da es nur sehr wenige erschwingliche Optionen gibt. Wenn sich die derzeitigen Trends fortsetzen, ist es möglich, dass Freiburg für alle außer den wohlhabendsten Einwohnern zunehmend unerschwinglich wird.

freiburger altstadt


Die Wiehre ist ein Stadtteil im Südwesten von Freiburg. Er wird im Westen von der Dreisam, im Norden von der Innenstadt und im Süden und Osten vom Schwarzwald begrenzt. Die Wiehre wurde im späten 19. Jahrhundert als Wohngebiet erschlossen und beherbergt heute eine Mischung aus Familien, Studenten und jungen Berufstätigen. Der Stadtteil hat ein dörfliches Flair mit engen Straßen, die von Geschäften und Cafés gesäumt sind. Außerdem gibt es mehrere Parks und Grünflächen, die die Wiehre zu einem idealen Ort zum Entspannen und Spazierengehen machen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Stück traditioneller Freiburger Kultur sind, ist die Wiehre auf jeden Fall einen Besuch wert.



Haslach ist ein charmanter Stadtteil von Freiburg, Deutschland. Die Gegend ist bekannt für ihre schöne Landschaft und ist ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber und Wanderer. Der Stadtteil beherbergt auch eine Reihe historischer Sehenswürdigkeiten, darunter das Schloss Haslach. Haslach wurde erstmals im Jahr 1147 urkundlich erwähnt und diente im Mittelalter als wichtige Grenzfestung. Heute ist das Schloss für die Öffentlichkeit zugänglich und eine beliebte Touristenattraktion. Neben seiner historischen Bedeutung ist Haslach auch für seine hervorragenden Restaurants und Geschäfte bekannt. Der Stadtteil ist auf jeden Fall einen Besuch wert und wird Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bescheren.