freiburg makler ivd

schnäppchenhäuser freiburg




Zähringen ist ein Stadtteil im Westen von Freiburg, der im Westen und Süden von der Dreisam begrenzt wird. Die Einwohner von Zähringen werden umgangssprachlich als Zähringer bezeichnet. Der Stadtteil hat eine lange Geschichte, die bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht, als er von Herzog Berthold V. von Zähringen gegründet wurde. Heute ist Zähringen mit rund 36.000 Einwohnern einer der bevölkerungsreichsten Stadtteile Freiburgs. Mit vier Straßenbahnlinien ist der Stadtteil gut an das übrige Stadtgebiet angebunden. In Zähringen gibt es auch eine Reihe von Parks und Grünanlagen, darunter das Schwarzwald-Stadion, in dem die Fußballmannschaft des SC Freiburg spielt.
Einwohner in Freiburg zahlen derzeit rund 5.755 Euro pro Quadratmeter für eine Wohnung. Häuser haben einen niedrigeren Quadratmeterpreis von durchschnittlich 4.307 € (Quelle: Geomap - Tageswert).


Freiburg ist eine bezaubernde Stadt im Südwesten Deutschlands, eingebettet am Fuße des Schwarzwalds. Die Stadt ist vor allem für ihre mittelalterliche Architektur, die lebhafte Studentenschaft und die malerische Umgebung bekannt. In den letzten Jahren ist Freiburg aufgrund der starken Wirtschaft und der steigenden Immobilienpreise auch bei Immobilienkäufern immer beliebter geworden. Laut dem Freiburger Immobilienpreisindex sind die Preise für Wohnungen und Einfamilienhäuser seit 2016 um fast 10 % gestiegen. Während einige befürchten, dass die Stadt für junge Familien und Erstkäufer zu teuer wird, glauben andere, dass der aktuelle Boom nachhaltig ist und weiterhin neue Einwohner und Investoren nach Freiburg locken wird. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Immobilienmarkt der Stadt in den nächsten Jahren entwickeln wird. Eines ist jedoch sicher: Freiburg bleibt ein attraktives Ziel für alle, die eine hohe Lebensqualität suchen.

Exklusiv und persönlich führen wir gemeinsam mit Ihnen Ihren Immobilienverkauf zum Erfolg. Unsere Experten begleiten Sie Schritt für Schritt mit umfassenden Services, langjähriger Erfahrung und 100 % Transparenz.

eichhalde freiburg aussicht


Hinter der blauen Brücke am Bahnhof liegt das Stühlinger Quartier. Die Gegend ist bunt und vielfältig, was sie bei jungen Familien und jungen Berufstätigen beliebt macht. Auch für Studenten ist es ideal, da das Stadtzentrum und die Universität in nur wenigen Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind. Ein weiteres Aushängeschild des Areals ist direkt hinter der Blauen Brücke die Herz-Jesu-Kirche am Stühlingerkirchplatz. Das Highlight der Saison ist zweifelsohne die Eschholzstraße, wo all die Bars und Szenelokale den Takt vorgeben. Dazu kommt das E-Werk, eine der größten Veranstaltungsstätten in Freiburg.
Eins wollen wir auch nicht vergessen: Gerne beraten wir Sie auch zu allen wichtigen Versicherungen für Ihr Eigenheim. Bei uns erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand.

gutachten freiburg




Der kleinste aller Stadtteile befindet sich in Mundenhof. Bei fast 50 Einwohnern gibt es tatsächlich mehr Tiere als Menschen. Auch das bei Kindern beliebte Tiergehege Mondenhof und die Stadtgärtnerei Freiburg befinden sich in unmittelbarer Nähe. Tiergehege sind ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und können verschiedene Tierarten nach Kontinenten geordnet beobachten. Das alljährliche Ereignis in diesem Stadtteil ist das große internationale Zeltmusikfestival (ZMF), bei dem unter anderem Größen der internationalen und deutschen Musikszene auftreten.
Die Stadt Freiburg liegt im Südwesten Deutschlands, nahe der Grenze zu Frankreich und der Schweiz. Sie ist die Hauptstadt des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald und hat rund 230.000 Einwohner. Die Stadt beherbergt eine Reihe von Universitäten und Hochschulen sowie eine Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten. Der Landkreis MUNZINGEN liegt im Nordosten der Stadt und hat rund 13.000 Einwohner. Der Stadtteil beherbergt eine Reihe von Parks und Grünflächen sowie eine Reihe von Schulen und Unternehmen. MUNZINGEN ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einwohner gleichermaßen und ist durch öffentliche Verkehrsmittel gut an das übrige Stadtgebiet angebunden.

makler freiburg mietwohnung








Der Freiburger Stadtteil VAUBAN ist eine autofreie Zone in der Stadt Freiburg, Deutschland. Der Stadtteil wurde unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit konzipiert und verfügt daher über ein dichtes Netz von Fußgänger- und Fahrradwegen sowie über öffentliche Verkehrsmittel. Das Gebiet beherbergt auch eine Vielzahl von Unternehmen und Einrichtungen, darunter Restaurants, Geschäfte und Parks. Darüber hinaus wurde das Viertel so gestaltet, dass es die soziale Interaktion fördert, mit breiten Bürgersteigen und zahlreichen öffentlichen Plätzen. VAUBAN ist somit eine lebendige und pulsierende Gemeinschaft, die den Bewohnern eine Alternative zur traditionellen, auf das Auto ausgerichteten Stadt bietet.





Der Name verrät es schon: Im Ortsteil Waldsee gibt es einen Wald und einen See, beide sind besonders schön und beliebt. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Waldsee als Gartenstadt von Littenweiler erbaut – auch hier findet sich der idyllische Freizeitcharakter des Nachbarortes wieder. Am Waldsee dreht sich vieles um den Sport: Hier findet man das Strandbad, den Fußballplatz des SC Freiburg (noch!) und die Sportmeilen des Instituts für Bewegung und Bewegungswissenschaft. Eine der größten Fluidkraftschnecken Deutschlands versorgt Hunderte von Haushalten.

makler freiburg mietwohnung
hartmannstraße 1 freiburg

hartmannstraße 1 freiburg


Der Freiburger Stadtteil Kappel im Südschwarzwald ist eine malerische Stadt, die ihren Besuchern viel zu bieten hat. Von der gut erhaltenen mittelalterlichen Architektur bis hin zu den malerischen Wanderwegen - Kappel ist ein großartiger Ort, um die Schönheit der Natur zu genießen. In der Stadt finden das ganze Jahr über mehrere traditionelle Feste statt, darunter das Kirschenfest im Juni und der maskierte Karnevalsumzug im Februar. Außerdem liegt Kappel in unmittelbarer Nähe von Freiburg, einer der schönsten Städte Deutschlands. Mit seinen charmanten Straßen und lebhaften Marktplätzen ist Freiburg wie geschaffen für einen Tag auf Entdeckungstour. Egal, ob Sie einen erholsamen Urlaub oder ein aktionsreiches Abenteuer suchen, Sie sollten Kappel unbedingt in Ihre Reisepläne aufnehmen.
Der Stadtbezirk Freiburg-Neuburg liegt im Süden der Stadt Freiburg im Breisgau, im Bundesland Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands. Der Bezirk entstand am 1. Januar 1973 durch den Zusammenschluss der ehemaligen Bezirke Freiburg und Neuburg. Der Bezirk hat etwa 140.000 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 40 Quadratkilometern. Der Bezirk beherbergt eine Reihe von Unternehmen und Industrien sowie eine Reihe von Bildungseinrichtungen. Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, eine der ältesten und renommiertesten Universitäten Deutschlands, hat ihren Sitz im Landkreis. Zahlreiche Parks und Naherholungsgebiete machen den Landkreis Freiburg-Neuburg zu einem attraktiven Wohn- und Arbeitsort.

freiburg-littenweiler




HERDERN ist ein Stadtteil im Südwesten der Stadt Freiburg im Breisgau, im Süden Baden-Württembergs, Deutschland. Der Stadtteil hat eine Fläche von 1,9 km² und 8.848 Einwohner (2019). Er grenzt im Nordwesten an Vauban, im Nordosten an Oberau und Großerwitzig, im Osten an Zähringen, im Südosten an den Stühlinger, im Südwesten an Hegewald und im Westen an Eichelhof. Der Stadtteil umfasst die Stadtteile Altstadt, Herdern selbst, Viktoriapark, Waldsee-Siedlung und Wiehre. Der Name Prima Porta Herdern wurde erstmals 1334 erwähnt. Im Jahr 1975 wurde Herdern zusammen mit Vauban nach Freiburg eingemeindet. Davor war es eine eigenständige Gemeinde, die jedoch kein Stimmrecht innerhalb der Stadtverwaltung hatte (Verwaltungsgemeinschaft Vauban-Herdern). Mit seinen ausgedehnten Wiesen entlang des Dreisamtals war es schon immer eine attraktive Wohngegend für die Freiburger Oberschicht. Heute finden Sie


Der Marktwert einer Immobilie ist der Preis, den ein williger und fähiger Käufer für diese Immobilie zahlen würde, wenn sie auf dem freien Markt verkauft würde. In Freiburg, wie auch in jeder anderen Stadt, kann der Marktwert einer Immobilie von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden, darunter die Lage, der Zustand und die Ausstattung. So hat eine Immobilie, die in einer begehrten Gegend liegt, wahrscheinlich einen höheren Marktwert als eine, die in einer weniger begehrten Gegend liegt. Ebenso ist eine Immobilie, die sich in einem guten Zustand befindet, wahrscheinlich mehr wert als eine, die erhebliche Reparaturen benötigt. Und schließlich hat eine Immobilie mit gehobenen Annehmlichkeiten wie einem Swimmingpool oder einem privaten Garten wahrscheinlich einen höheren Marktwert als eine Immobilie ohne diese Merkmale. Die Kenntnis des Marktwerts einer Immobilie kann sowohl für Käufer als auch für Verkäufer hilfreich sein. Käufer können so eine Vorstellung davon bekommen, wie viel sie für eine bestimmte Immobilie zu zahlen bereit sind. Verkäufern kann es helfen, einen angemessenen Preis für ihr Haus festzulegen.