immobilien in waldkirch

wohnung mieten freiburg wiehre


Günterstal ist ein Stadtteil der Stadt Freiburg im Breisgau in Baden-Württemberg, Deutschland. Der Bezirk wurde am 1. Oktober 1852 gegründet. Benannt ist er nach dem Fluss Günterstal, der durch den Stadtteil fließt. Der Landkreis hat eine Fläche von 10,7 km² und 12.352 Einwohner (Stand: Dezember 2017). Er ist in vier Stadtteile unterteilt: Altstadt, Amtshausen, Landwasser und St. Georgen. Der Stadtteil grenzt im Norden an die Stadtteile Wiehre, im Osten an Stadtmitte und im Süden an Herdern. Im Westen grenzt er an die Stadt Schallstadt und im Nordwesten an die Stadt Müllheim.
Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gelegen, hat die urbane Perle auf der Dreisam einiges zu bieten.



Das schöne Haslach ist mit rund 20.000 Einwohnern einer der größten Stadtteile Freiburgs. Citynahe Quartiere erstrecken sich nach Südwesten und sind bei vielen Familien besonders beliebt. Aufgrund der familiären Bebauung verfügt Haslach über eine sehr gute Infrastruktur, was sich in zahlreichen Kitas, Schulen, Restaurants, sowie Einkaufs- und Sportmöglichkeiten bemerkbar macht. Zudem liegt der Stadtteil in der Nähe der Altstadt und ist bequem mit dem Bus in nur wenigen Minuten zu erreichen. Des Weiteren finden Sie in Haslach ein Freiburger Hallenbad, sowie eine dazugehörige Liegewiese.
Der Freiburger Stadtteil Weingarten liegt im Südwesten Deutschlands und ist bekannt für seine Weinberge, Schlösser und malerischen Aussichten. Wer Weingarten besucht, kann durch die Weinberge spazieren, das historische Schloss besichtigen und von der Aussichtsplattform aus den Panoramablick über die Stadt genießen. Zahlreiche Geschäfte und Restaurants machen den Stadtteil zu einem idealen Ort für einen Tagesausflug. Ganz gleich, ob Sie einheimische Weine probieren oder einfach nur ein charmantes Stück deutsches Leben genießen möchten, der Freiburger Stadtteil Weingarten wird Sie begeistern.

grundstück kaufen freiburg im breisgau








Es gibt eine Reihe von Faktoren, die den Marktwert einer Immobilie in Freiburg beeinflussen können. Dazu gehören die Lage der Immobilie, ihre Größe und Ausstattung sowie die aktuelle Lage auf dem Wohnungsmarkt. Einer der wichtigsten Faktoren ist jedoch die Höhe der Nachfrage. Gibt es mehr Kaufinteressenten als Angebote, steigen die Preise tendenziell an. Gibt es hingegen ein Überangebot an Immobilien auf dem Markt, können die Preise fallen. Daher ist es wichtig, die Entwicklung des Freiburger Wohnungsmarktes im Auge zu behalten, um eine genaue Vorstellung davon zu bekommen, was Ihre Immobilie wert ist.
Sie wollen eine Wohnung oder ein Haus mit Grundstück in Freiburg im Breisgau kaufen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf oder erfahren Sie weitere interessante Objekte in unserem Exposé. Wir bringen Ihnen regelmäßig neue Miet- und Kaufangebote und würden Ihnen diese Angebote gerne zeigen, während Sie zuschauen. Fakt ist: Bei uns bekommen Sie auch eine Baufinanzierung.

haus kaufen freiburg tiengen







Der Stadtteil Freiburg OBERAU ist ein dicht besiedelter innerstädtischer Stadtteil am Mittellandkanal im Südwesten von Deutschland. Der Stadtteil umfasst das Stadtzentrum und die umliegenden Stadtbezirke. Die Bewohner des Stadtteils werden Oberauer genannt. Der Stadtteil liegt am Oberlauf der Dreisam und grenzt an die Stadtteile Altstadt, Stadtmitte und Rheinau. Der Stadtteil OBERAU hat etwa 35.000 Einwohner. Der Stadtteil ist Sitz einer Reihe von Großunternehmen, darunter Daimler Benz, Siemens und Bosch. Außerdem befinden sich im Stadtteil mehrere Universitäten und Hochschulen, darunter die Universität Freiburg, die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung.

Als Immobilienmakler müssen Sie darauf vorbereitet sein, eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen. Von der Besichtigung von Immobilien bis hin zur Erledigung des Papierkrams ist es Ihre Aufgabe, Ihre Kunden durch den gesamten Prozess des Kaufs oder Verkaufs einer Wohnung zu begleiten. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie über die richtigen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen. Hier kommt die Ausbildung ins Spiel. Indem Sie sich für eine Schulung zum Immobilienmakler anmelden, können Sie alles lernen, was Sie über das Geschäft wissen müssen. Von rechtlichen Anforderungen bis hin zu Marketingtipps erhalten Sie die Ausbildung, die Sie für Ihren Erfolg benötigen. Und das Beste ist, dass Sie Ihre Ausbildung in Ihrem eigenen Tempo und nach Ihrem eigenen Zeitplan absolvieren können. Wenn Sie also bereit sind, Ihre Karriere in der Immobilienbranche zu starten, sollten Sie sich noch heute für einen hochwertigen Schulungskurs anmelden.

sanierungsarbeiten freiburg im breisgau


Freiburg im Breisgau ist eine Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland, mit etwa 220.000 Einwohnern. Die Stadt liegt am Rande des Schwarzwalds und ist von Weinbergen umgeben. Freiburg beherbergt Museen, Theater und ein Opernhaus. Bekannt ist die Stadt auch für die Universität Freiburg, die 1457 gegründet wurde. Der Stadtteil Tiengen liegt in der nordwestlichen Ecke der Stadt und wird von der Dreisam begrenzt. Tiengen hat etwa 13.000 Einwohner und beherbergt kleine Unternehmen, Parks und Schulen. Der Stadtteil ist auch für sein jährliches Herbstfest bekannt, bei dem Musiker aus aller Welt auftreten.
Littenweiler ist ein Stadtteil im Südosten von Freiburg im Breisgau, in Baden-Württemberg, Deutschland. Er wurde 1894 als eigenständige Stadt gegründet, aber 1900 von Freiburg eingemeindet. Der Stadtteil hat etwa 15.000 Einwohner. In Littenweiler befinden sich die Technische Fakultät und die Medizinische Fakultät der Universität Freiburg. Darüber hinaus gibt es im Stadtteil mehrere Schulen und Institute. Der Littenweiler Weihnachtsmarkt ist einer der größten und beliebtesten Märkte in Freiburg und zieht jedes Jahr über 200.000 Besucher an. Der Markt findet jedes Jahr von Ende November bis Anfang Dezember statt und bietet an über 100 Ständen eine Vielzahl von Waren an, darunter traditionellen Weihnachtsschmuck, handgefertigte Geschenke und köstliche Speisen und Getränke. Wenn Sie in der Weihnachtszeit in Freiburg sind, sollten Sie unbedingt den Littenweiler Weihnachtsmarkt besuchen!

sanierungsarbeiten freiburg im breisgau
haus kaufen nähe freiburg

haus kaufen nähe freiburg


Die Immobilienpreise in Freiburg steigen, da immer mehr Menschen die Vorteile des erschwinglichen Wohnungsmarktes in der Stadt nutzen wollen. Der durchschnittliche Preis für eine Wohnung in Freiburg ist im letzten Jahr um 5 % gestiegen, und Experten gehen davon aus, dass die Preise auch in den kommenden Jahren weiter steigen werden. Wer eine Immobilie in Freiburg kaufen möchte, sollte jetzt handeln. Da die Zinssätze niedrig bleiben und die Nachfrage nach Wohnraum weiter steigt, werden die Preise wahrscheinlich weiter steigen, was sie zu einer hervorragenden Investition macht. Wenden Sie sich noch heute an einen lokalen Immobilienmakler, um mehr über die aktuellen Marktbedingungen zu erfahren und die perfekte Immobilie für Ihre Bedürfnisse zu finden.


Waltershofen ist ein Stadtteil im Südwesten von Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, Deutschland. Der Stadtteil umfasst die Stadtteile Altstadt, Stühlinger, Neuburg und Wiehre. In Waltershofen, das erstmals 1218 als "Waltharihusen" erwähnt wurde, lebten vor allem Bauern und Handwerker. Im 18. Jahrhundert wurde Waltershofen nach Freiburg eingemeindet. Die Stadtmauer wurde dann 1766/67 abgerissen und an ihrer Stelle der Stadtgraben zugeschüttet. Im Jahr 1870 wurde Waltershofen von der Stadt Freiburg eingemeindet. Der Stühlinger wurde 1927 ein Stadtteil von Freiburg. In Waltershofen gibt es viele kleine Geschäfte, Kneipen, Bäckereien und Restaurants. Auch ein Kino und einige kulturelle Einrichtungen wie das Museum für angewandte Kunst, das Theater Freiburg oder das Künstlerhaus sind hier zu finden. Der Seepark mit seinem botanischen Garten ist ein Erholungsgebiet für Jung und Alt. Der Park erstreckt sich vom Schwabentor bis zum Münsterplatz.

ökologisches bauen freiburg im breisgau


Rieselfeld ist ein Stadtteil von Freiburg im Breisgau im Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg. Der westliche Teil des Stadtteils liegt am Ufer der Dreisam, der östliche Teil erstreckt sich bis in die Ausläufer des Schwarzwalds. Rieselfeld beherbergt eine Reihe großer Unternehmen und Konzerne sowie eine Reihe kleinerer, lokaler Betriebe. Der Stadtteil hat rund 13.000 Einwohner. Rieselfeld ist ein beliebter Wohnort für Familien und junge Berufstätige, da es über eine hervorragende Infrastruktur verfügt und nahe am Stadtzentrum liegt. Im Stadtteil gibt es eine Reihe von Grund- und weiterführenden Schulen sowie eine Oberschule. Auch zahlreiche Parks und Grünanlagen machen Rieselfeld zu einem attraktiven und angenehmen Wohnort.
Wohnungen, Häuser, Grundstücke und Gewerbeimmobilien – hier finden Sie aktuelle Immobilienangebote in Freiburg.