wohnung in wuppertal kaufen

einwohner wuppertal 2020


In Städten mit stagnierendem Bevölkerungswachstum sind unterdurchschnittliche Immobilienpreise die Regel. Dies gilt auch für Wuppertal. Laut Wohnungsmarktbericht gibt es derzeit 198.805 Wohnungen. fairer Preis. Für eine 30-Quadratmeter-Wohnung müssen Käufer mit durchschnittlich 1.369,56 Euro pro Quadratmeter rechnen, gegenüber 1.535,14 Euro für eine 100-Quadratmeter-Wohnung. Mit durchschnittlich 2.862,98 Euro pro qm (bei 100 qm Fläche) ist der Kaufpreis für ein Haus zudem deutlich günstiger als in A-Metropolen wie München, Düsseldorf, Köln oder Berlin. Auch bei den Mieten ist das Preisniveau in Wuppertal niedrig. 7,14 € pro m² für eine 100 m² große Immobilie. Elberfeld-West gehört zu den günstigeren Lagen in Wuppertal, während Mieter in Cronenberg-Mitte die höchsten Lebenshaltungskosten haben. Wuppertal hat viel Platz. Das Stadtgebiet umfasst knapp 170 Quadratkilometer, was auf eine hohe Neubautätigkeit hinweist. Die Stadt verfügt über eine Vielzahl von Baugrundstücken.


Über die Neumarktstraße (Kaufhof-Fassade) und die Kleine Klotzbahn (Begegnungsstätte Alte Synagoge) führt der Weg zur Rathausgalerie (Willy-Brandt-Platz), die zum Shopping einläd.

wuppertal 3 zimmer wohnung


Um Ihr Objekt in Wuppertal zeitnah zu vermieten oder verkaufen, ist eine realistische Einschätzung des Marktwertes entscheidend. Ein unrealistischer Preis macht die Vermittlung Ihrer Immobilie nahezu unmöglich.

wuppertal ortsteile

wuppertal ortsteile


Oberbarmen ist ein kleiner und dicht besiedelter Ort im Nordosten Wuppertals. Die Vielfalt der Menschen ist der Reiz multikultureller Gemeinschaften. Der größte Teil von Shangbamen ist von Wohnhochhäusern bewohnt. Auf der anderen Seite gibt es in den Randgebieten mehrere ruhige Siedlungen, die mit den angelegten Gärten, Sport- und Spielplätzen im Grünen punkten. In den letzten Jahren haben sich vermehrt junge Familien und solche mit kleinerem Budget in Oberbamen niedergelassen.

haus in wuppertal kaufen


Der Stadtteil liegt im Norden der Stadt und besteht aus den Stadtteilen Uellendahl-West und Ost, Dnberg, Nevigeser Straße, Beek, Eckbusch und Siebeneick. Das Naherholungsgebiet Mirker Hain ist beliebt, Dnberg ist noch sehr ländlich und Katernberg rund um den 240 Meter hohen Hasenberg mit den Wohngebieten Bergerheide und Falkenberg weist viele Gebäude aus den 1970er und 80er Jahren auf. Eckbusch ist in erster Linie Hochhauswohngebiet, aber auch bekannt für seine Freibäder, viele Schrebergarten an der Nevigeser Straße, Beek hat noch einige sehr alte Häuser und die meisten Siebeneicker leben im Vogelsbruch.

haus in wuppertal kaufen
wuppertal grifflenberg

wuppertal grifflenberg


Um Ihre Wuppertaler Immobilie zeitnah vermieten oder verkaufen zu können, ist eine realistische Einschätzung des Marktwertes unerlässlich. Unrealistische Preise machen es Ihnen nahezu unmöglich, Ihre Immobilie zu präsentieren.

haus und grund wuppertal barmen


Idyllisch gelegen, ist das Schloss Lüntenbeck, ein ehemaliger, um das Jahr 1250 erstmals urkundlich erwähnter Rittersitz, einen Besuch wert. Das Gebäude wurde in der Barockzeit zu einem zweieinhalbgeschossigen Schlösschen mit angebautem Turm umgebaut.

haus und grund wuppertal barmen